Bellaria

Bis Mitte des letzten Jahrhunderts war die Fischerei der wichtigste und häufigste Beruf der Familien aus Bellaria. Auch wenn der Tourismus heute den ersten Platz eingenommen hat, stechen viele Fischer jede Nacht mit ihren Fischerboote in See. Schon am Ende des 19.


Der Strand von Bellaria ist sandig und von 7 Kilometer Länge. Er zeigt den Touristen das Bild der Stadt, seine Dienste und seine besten Strukturen. Sehr moderne Badeanstalten, die ausgedehnte Aufsicht, ausgestattete Räume für Spiele und Fitness geben dem Strand von Bellaria den ersten Front-line des Urlaubs am Meer.

Vom Ostern bis September ist der Strand nicht nur ein Sonnenbad, sondern auch ein Sportplatz im Freien, wo man Spiele, Sports und körperliche Betätigungen treiben kann. Boccia-und Volleyballplätze am Strand, Schwimmkurse und Golf auf dem Strand.

Dank ihrem Hafen und ihren Villen wird Bellaria von mehr als ein Jahrhundert besichtigt und ist für ihr schönes Stadtzentrum, Füßgängerzone und die ausgestatteten Parke sehr bekannt; sie ist zu einer modernen und touristischen Stadt mit Spass, Natur und Entspannung geworden.

Newsletter abonnieren, um über Aktionen und Angebote, die das hotel Croce del Sud Denken für Sie informiert werden.

Ich stimme der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten invia